7 Tipps für gelungene Sommerferien in Kühlungsborn

20140808_Tatewosjan_Dänemark_Ostsee_TMO_Kinder_Strand_IMG_8073Nun habt Ihr es endlich geschafft, wieder ist ein Schuljahr vergangen und die  Sommerferien können losgehen. Aber Stopp…ihr habt noch keine Ideen, was ihr diesen Sommer Aufregendes erleben wollt? Na dann aufgepasst. Hier findet ihr ein paar tolle Sommerangebote. Viel Spaß dabei!

Unsere Tipps für abwechslungsreiche Sommerferien in Kühlungsborn 2016

Tipps für Sonnentage:

  • Ein erlebnisreicher Tag in den Höhen Kühlungsborn. Ihr seid herzlich in den Kletterwald eingeladen. Es gibt 7 spannende Parcours mit über 1000 Elementen für Groß und Klein. Da ist Nervenkitzel und Spaß vorprogrammiert.
  • Wenn ihr lieber in den Tiefen abtauchen wollt, dann geht zum Schnuppertauchen in die Tauchbasis Baltic. Dort werdet ihr euch ausführlich mit der Unterwasserwelt der Ostsee beschäftigen können und sogar weitere Kurse wie zum Beispiel Unterwasser-Fotografieren belegen.
  • Dieses Jahr ist auch am Kühlungsborner Strand eine Menge los. Es werden viele sportliche Aktivitäten angeboten und der Sportstrand ist zu jeder Zeit für jegliche Sportspiele geöffnet. Also Sportsachen einpacken und Sonnencreme nicht vergessen, dann kann der Sportspaß losgehen.
  • Eine historische Fahrt mit der Molli an einem schönen Sommertag kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die denkmalgeschütze Schmalspurbahn fährt euch bis in die nächste Stadt Bad Doberan, wo ihr auch das Münster bestaunen könnt. Viel Spaß auf der Erkundungstour!
  • Natürlich gehört auch eine Party mit zum Sommer. In den Ferien findet an drei Tagen eine Minidisco im Konzertgarten statt. Da könnt ihr hüpfen, schwingen und springen, wie es euch gefällt. Übrigens finden für Kids von 7-12 Jahren immer von Sonntag bis Freitag Events mit Piratenverkleidungen und Ralleys für Groß und Klein statt.

Tipps für Regentage:

  • Ein bisschen kreativ könnt ihr beim Basteln in der Kreativ-Werkstatt werden. Egal ob Junge oder Mädchen, es ist für jeden etwas dabei und alle werden sicher einen riesen Spaß an ihrer Arbeit finden. Ihr könnt zum Beispiel für Mama einen wunderschön  verspielten Traumfänger basteln und für Papa einen tollen Stein kunterbunt bemalen, da wird die Freude sicher groß sein.
  • Viel Phantasie braucht ihr bei dem Töpferkurs in der Werkstatt Kühlungsborns. Mit der ganzen Familie wird hier für spaßige Gatscherei gesorgt. Ganz gleich ob ihr Gefäße oder Tiere konstruieren wollt, es wird garantiert immer etwas tolles Kreatives entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.