Baden während des G8 Gipfels

Die Kühlungsborner und ihre Gäste können auch zur Gipfel-Zeit Strand und Promenade uneingeschränkt nutzen. Auch Baden ist kein Problem. Vom Strand und von der Brücke aus könne auch geangelt werden. Ein absolutes Verbot des Betretens des Strandes und damit auch des Badens gibt es jedoch im kleinen Sperrgebiet unmittelbar vor Heiligendamm innerhalb des eingezäunten Areals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.