Circus „Barlay“ verlängert seinen Aufenthalt

Der bekannte Wanderzirkus „Barlay“ hat seinen Aufenthalt in Kühlungsborn West im Grünen Weg (an der Umgehungsstrasse Richtung Bastorf/Neubukow) verlängert. Er gastiert nicht nur bis zum 6. Juli. Der Zirkus wird bis zum 27. Juli 2008 eine nette Besucherattraktion für Klein und Groß sein. Es warten Die Artisten, Clowns, große und kleine Tiere und vor allem die Raubtiere auf rege Nachfrage. Gerade an kühleren Sommertagen lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall.

Ein Gedanke zu „Circus „Barlay“ verlängert seinen Aufenthalt

  1. Die Vorführung des Cirkus Barlay heut 17.10.09 in Potsdam war ein absolut antiquitiertes und langweiliges Programm. Die Artisten (ausgenommen der Jongleur und die Seilakrobatin) und vor allem die Ansagerin waren extrem demotiviert. Der Musiksound war vom Klang her schrecklich (kein Bass drin) und die Lieder selbst völlig veraltet und nervig. Leider muss man dies auch zum Inventar sagen. Die Kostüme stammen teilweise aus einer Zeit noch vor der Wende. Die Witze der Clowns waren zum Hande über den Kopf schlagen. Leider muss man das gleiche von den Tiernummern behaupten.
    Die Qualität fast aller Nummern waren unteres Niveau. Angesteckt von den augenscheinlich selbst gefrusteten Artisten haben wir das Zelt nach 2 Stunden endlich verlassen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.