Eisessen im Ostseebad

Das Ostseebad Kühlungsborn bietet Besuchern wie auch Einheimischen an jeder Ecke ein reiches Eisangebot. Neben den Außerhausverkäufen dieser vielen Bistros gibt es 4 große Eiscafés, in denen der Eisliebhaber auf seine Kosten kommt. Dabei sind die Cafés etwas unfair verteilt auf den Ort: 3 im stark besuchten Ortsteil Ost und 4 im ruhigeren Ortsteil West. Neben der Eiscafé-Kette „Coco“, die in Ost und West vertreten sind und der Kette „Yanni´s Eis“, gibt es in West in der Nähe des Baltic-Vorplatzes in der Ostseeallee das Eiscafé „Royal“, das Eiscafé „Petticoat“ , „Schröder´s Eisdiele“ in Ost und im Bootshafen das „San Remo“. Alle Eiscafés bieten dem Kunden viele verschieden Eissorten zu vergleichbar fairen Preisen und sind gut zu empfehlen.
Mein persönlicher Favorit ist das „Eiscafé Royal“ in Kühlungsborn West. Hier schmeckt neben dem Eis aus eigener Produktion auch die Eiswaffel. Die Eisportionen sind riesig und das Personal sehr nett. Es gibt keine Sorte die nicht schmeckt. Besonderer Tipp ist das Sanddorn-Orange-Eis und das Nougateis. Das Café verkauft auch Coffee to go und hat immer andere Kuchen im Angebot. Der Standort ist gut, leider zu sehr im Schatten, aber man kann sich sein Kaffee und das Eis auch mit an den Strand nehmen oder auf der Promenade auf einer der vielen Bänke genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.