Neue Straßen braucht die Stadt…

Die Baumaßnahmen an einigen Straßen des Ostseebades nimmt immer mehr Gestalt an. Der letzte Abschnitt der Neuen Reihe erhielt letzte Woche eine Asphaltdecke und es sind neue Parkbuchten mit entstanden. Lange kann es nicht mehr dauern, bis der Verkehr wieder in seinen normalen Bahnen verlaufen kann. Der Abschnitt der Cubanzestraße zur Doberaner Str. sieht noch urwüchsig aus. Einige alte Weiden mußten schon weichen und vom geplanten Kreisverkehr, der die Verkehrsregelung an dieser unübersichtlichen Kreuzung künftig verbessern soll, ist noch nichts zu sehen. Nach anfänglichen Verkehrsstockungen läuft aber auch in diesem Teil des Ortes der Verkehr recht flüssig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.