Seebrücke Kühlungsborn

Seit der Wende gibt es in Kühlungsborn Ost wieder eine Seebrücke, die die Menschen weit auf die Ostsee führt und für schöne Augenblicke sorgt, sei es der Blick ins klare Wasser, die gute Sicht nach Heiligendamm und Warnemünde oder einfach die Weite des Meeres bei Sonnenuntergang betrachtet. Seither nutzen unzählige Menschen den Spaziergang am Strand, um auch auf die Seebrücke von Kühlungsborn zu gehen. Am Ursprung der Brücke, dem Brückenvorplatz tummeln sich viele Erholende auf schicken weißen Parkbänken, unterhalten sich, schlecken ihr Eis oder trinken den modernen „Coffee to go“. Dieser Ort ist immer mehr eine Art Kulturpunkt des Ortes geworden. Man kann in der Saison oft, ja fast täglich Live-Künstler beobachten, wie den Saxophonisten aus St.Petersburg, einige Gitarrenspieler, Trompetenspieler und den einen oder anderen Akkordeonspieler. Aber nicht nur Musiker kommen, um den Menschen Freude zu schenken. Die Seebrücke und sein Vorplatz sind auch Schauplätze für Umzüge, Theatervorstellungen, Sportveranstaltungen und den seit dem letzten Jahr stattfindenden Openair-Gottesdiensten mit Taufen. Im Sommer und zu Silvester finden auf dem Vorplatz Feuerwerke und am Strand Partys statt. Es kommen viele Menschen zusammen und beleben den Ort. Nutzen Sie doch mal die Gelegenheit und erleben diese Veranstaltungen mit. Die nächste Gelegenheit ist das alljährliche Feuerwerk mit Party zu Silvester 2008.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.