Seniorenfreundliche Gemeinde

Die Seniorenfreundlichen Gemeinden waren gesucht, es hatten sich 35 Kommunen aus allen Kreisen des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern beteiligt. Aus dem Landkreis Bad Doberan stellten sich die Städte Ostseebad Kühlungsborn, Ostseebad Rerik, Tessin und die Gemeinden Broderstorf, Gelbensande, Sanitz und Satow sich der Bewertung der Jury.

Einen hervorragenden 2. Platz konnte das Ostseebad Rerik erreichen. Für sehr gute Seniorenarbeit erhielten aber auch das Ostseebad Kühlungsborn eine Ehrenurkunde aus der Hand von Erwin Sellering, Minister für Soziales und Gesundheit.

Ein Gedanke zu „Seniorenfreundliche Gemeinde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.