TIPP! Strandkörbe derzeit heiß begehrt im Ostseebad

Einer Meldung der Ostsee-Zeitung nach sind in Kühlungsborn die Strandkörbe so beliebt, dass sie auf Dauer ausgebucht sind oder sie bereits früh am Morgen gebucht werden müssen, um überhaupt einen Platz zu ergattern. Es empfiehlt sich für die etwas morgenmuffeligen Gäste des Ostseebades auf ein Leihfahrrad der zahlreichen Verleiher umzusteigen und die wunderschönen Strandabschnitte außerhalb des Promenadenbereiches zu erkunden. Es bieten sich dabei der Strandabschnitt zwischen Hafen und dem niedlichen Örtchen Wittenbeck oder der eher wilde und naturbelassene im Naturschutzgebiet des Riedensees bis zum Ostseebad Rerik. Mit etwas sportlichem Ehrgeiz bietet sich für den Besucher eine fantastische Landschaft und eine herrliche Sicht über die Mecklenburger Bucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.