Wanderungen in die Umgebung

Auch in der winterlichen Saison werden Wanderungen in die nähere Umgebung angeboten. Immer mittwochs und freitags treffen sich Wanderfreudige jeweils um 10 Uhr am „Haus des Gastes“ neben dem Rathaus in der Ostseeallee in Kühlungsborn und von dort verschiedenste Wanderrouten. Am kommenden Freitag, 12. Dezember 2008 geht es zum Dietrichshagener Berg in die Kühlung. Die Strecke beträgt ca. 16 km. Sie sollten sich wetterentsprechend kleiden und ausreichend Verpflegung dabei haben. Am Mittwoch, 17. Dezember 2008 geht es zum Signalberg über Bastorf und Kägsdorf. Der Rückweg verläuft am Rande der Kühlung über die Schloßstraße zum Haltepunkt Mitte der Bäderbahn „Molli“, wo übrigens alle Wandertouren enden. Die Wanderstrecke beträgt ca. 19 km. Am Freitag, 19. Dezember 2008 trifft man sich für einen Fußmarsch in die Kühlung über das Dorf Wittenbeck. Die Wanderroute umfaßt ca. 19 km. Die Ausflüge geben einen guten Einblick in die fantastische Lage des Ostseebades Kühlungsborn. Die reichhaltige , die hügelige Landschaft der Endmoräne und die Ländlichkeit werden die Wanderer berauschen. Zur Anmeldung reicht die Teilnahme am Veranstaltungstag. Am letzten Tag in diesem Jahr am Mittwoch, 31. Dezember 2008 ist ein Ausflug zum Atelierhaus „Rösler-Kröhnke“ geplant. Die Strecke beträgt ca. 14 km. Diese Führung wird 4 Euro pro Person kosten, da hier Eintrittsgeld und Verpflegung enthalten sind. Über die Feiertage werden keine Wanderungen angeboten. Erst im neuen Jahr 2009 geht es dann wie gewohnt mittwochs und freitags um jeweils 10 Uhr in die neue Wandersaison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.