Wochenendveranstaltungen in Kühlungsborn

Die kommenden Tage hat das Ostseebad eine Menge zu bieten. Freitag, den 02. Oktober, geht es los mit der 8. Kühlungsborner Nacht, in dessen Rahmen Gästen und Einheimischen die Möglichkeit geboten wird (fast) ohne Zeitlimit zu shoppen. Teilweise bis 24 Uhr bleiben viele Geschäfte in der Strandstrasse geöffnet und entlang der gesamten Straße wird Musik gespielt. Beginn ist 18 Uhr. Des Weiteren wird es 19 Uhr einen Lampionumzug geben, der vom Blasorchester stimmungsvoll begleitet wird. Zum krönenden Abschluss der Veranstaltung ist 23 Uhr ein Feuerwerk an der Seebrücke zu bestaunen. Samstags ab 10 Uhr lädt der Bahnhof in Kühlungsborn West zum 15. Molli – Bahnhofsfest „Schall & Rauch“ ein. Live-Musik des „Doberaner Blasorchesters“ und der „Reriker Heulbojen“ wird Sie bestens unterhalten. Für das leibliche Wohl wird vor Ort mit zünftiger Gastronomie gesorgt. Außerdem wird es einen Bastelstand für die Kinder, eine Modellbahnbörse, Sonderstempelaktion im historischen Postwagen und ganztägige Lokmitfahrten geben. Gegen 15.30 Uhr findet das große Lokziehen statt. Stilecht sollten Sie am besten auch gleich mit dem Molli anreisen. Er verkehrt stündlich ab Bad Doberan. Das Molli-Fest endet voraussichtlich 17 Uhr. Wer kein Fan der historischen Bäderbahn ist, kann allerhand Musikalisches in Kühlungsborn genießen. So findet sich das „Rostocker Blasorchester“ 11 Uhr im Konzertgarten Ost ein um für Stimmung zu sorgen. 15 Uhr geht es nahtlos mit der „Georg Wegner Band“ weiter und abends ab 19.30 Uhr singt der „Schweriner Gospelchor“ in der Evangelischen Kirche. Alle drei Auftritte sind kostenlos. Die Kleinen kommen auch nicht zu kurz: 15 Uhr dürfen sie im Konzertgarten West mit einem Seeräuber auf große Reise gehen und nach der großen Schatztruhe mit „Käpt’n Alfred“ suchen. Sie dürfen sich also überraschen lassen! Auch hier ist der Eintritt frei. Abends, um 20 Uhr, wartet Marten Schmidt in der Kunsthalle mit Kabarett und Parodien vom Feinsten auf. Der Künstler aus Sassnitz parodiert eine Reihe prominenter Politiker wie die Gesundheitsministerin Ulla Schmidt oder den unverwechselbaren Edmund Stoiber. Besonders dürfen Sie sich auf seine Paraderolle als Erich Honecker freuen. Karten und Informationen unter 038293/7540. Sonntag, den 04. Oktober, darf nach dem ganzen Trubel ab 11.30 Uhr im Hotel Möwe ausgiebig gebruncht und entspannt werden. Voranmeldungen unter 038293/820. Aber auch für die Unermüdlichen ist zum Ausklang des Wochenendes gesorgt: Feurige brasilianische Rhythmen erwarten Sie mit der Gruppe „Amoroso“ im Herrenhaus Büttelkow ab 19.30 Uhr. Karten gibt es unter 038294/13342.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.